Die „Aue“ fließt in Bad Bodenteich durch einen kleinen Wasserstrudel abwärts. Wenn man genau hinsieht, kann man das Geländer im Wasserspiegel erkennen, an dem der Fotograf stand. Darüber erkennt man die Spiegelung des Himmels und einer Hausfassade links.

„Wasserspiegel“ ISO 4000 | 55mm | f/4,5 | 1/640s | Minolta 24-85/3.5-4.5 an Sony ILCE-7s